Information

M.Sc. Schulpsychologie in Tübingen

Information | Geschrieben am 22.05.2016 gegen 10 Uhr


Liebe Studis,

die Eberhard Karls Universität Tübingen nimmt zum Wintersemester  2016/2017 erneut Studierende im Masterstudiengang Schulpsychologie auf. Infos dazu findet ihr im Anhang! :)
 

Vollstipendien für einen Master an der Harvard Kennedy School of Government

Information | Geschrieben am 10.05.2016 gegen 15 Uhr

Wenn jemand von euch gerne seinen Master in den USA machen möchte, wäre das vielleicht etwas für euch. :)


Im Rahmen des McCloy-Programms werden Vollstipendien für zweijährige Master-Studiengänge an der Harvard Kennedy School of Government  vergeben, die neben Lebenshaltungs- und Reisekosten die vollen  Studiengebühren von mehr als 100.000 USD in Harvard abdecken. 
Bewerberinnen und Bewerber sollten sich durch eine hohe kognitive Begabung und intellektuelle Neugier auszeichnen und ihre weit überdurchschnittliche akademische Leistungsfähigkeit in der  Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt haben. Darüber hinaus  sollten sie erste Arbeitserfahrung vorweisen können und in Beruf und  Ehrenamt gezeigt haben, dass sie Verantwortung übernehmen und dem öffentlichen Wohl verpflichtet sind.

Die Bewerbung für das McCloy-Programm ist unabhängig davon, ob Kandidatinnen oder Kandidaten bereits in der Vergangenheit durch die Studienstiftung gefördert wurden. Mit der Aufnahme in das McCloy-Programm geht auch eine Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes einher.

Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie auf Seite der  Studienstiftung des deutschen Volkes (www.studienstiftung.de/mccloy/  > <http://www.studienstiftung.de/mccloy/>) und des McCloy Alumnivereins (www.mccloys.org <http://www.mccloys.org/>).
 

Ausbildungs-Stipendium für Psychologie Studierende vom IFAP Köln

Information | Geschrieben am 10.05.2016 gegen 15 Uhr

Liebe Studis,
wir möchten euch gerne die Ausschreibung eines Stipendiums des Institut für angewandte Psychologie weiterleiten. Lest es euch mal durch! :)


Sehr geehrte Studierende der Psychologie!

Sie interessieren sich für die Arbeit mit und für Menschen? Sie haben sich Ihr Studium teilweise etwas konkreter und  praxisbezogener vorgestellt? Sie sind studienbegleitend bereits im psycho-sozialen Kontext tätig? Sie wünschen sich mehr praktische Kompetenzen im Bereich der  Gesprächsführung und Beratungsarbeit im weitesten Sinne? 
Dann bewerben Sie sich gerne um eines unser Ausbildungs-Stipendien: 

Pro Jahr vergeben wir insgesamt 3 Stipendien an Studierende der Psychologie (sowohl im Bachelor- als auch im Master-Studiengang) - entweder für eine 

- Mediationsausbildung oder eine
- Coaching-Ausbildung

bei uns im Hause: http://www.ifap-koeln.de/angebote/

Dieses Stipendium umfasst die kompletten (reinen) Ausbildungskosten (mögliche Reisekosten trägt jede/r Teilnehmer/in selbst).

(Ich selbst, Manuel Tusch, s. u., habe Psychologie studiert, die  Qualität des Studiums damals als durchaus "schwankend" erlebt, die  Erfahrung machen dürfen, wie wichtig es ist, sich frühzeitig vor allem  auch praktisch zu qualifizieren - daher die hohe Motivation der  Nachwuchsförderung!)

Sollte dieses Angebot für Sie interessant sein, dann lassen Sie uns sehr gerne folgende Unterlagen elektronisch zukommen:

1. Lebenslauf (tabellarisch),
2. bisherige Zeugnisse/Notenübersicht,
3. Motivationsschreiben (können Sie individuell gestalten, folgende  Punkte lediglich als Angebot):
#Was qualifiziert mich für die Ausbildung (entweder Mediation oder  Coaching; das entscheiden Sie selbst)?
#Was möchte ich mit der Ausbildung kurz-, mittel- und langfristig erreichen?
#Wo kann ich die im Rahmen der Ausbildung zu erwerbenden Kompetenzen  bereits studienbegleitend gewinnbringend einsetzen?
#Wer profitiert von den neuen Kompetenzen?
#Worin besteht vielleicht auch der gesellschaftliche Mehrwert, wenn  ich noch besser (praktisch) qualifiziert bin?
#Welches Menschenbild liegt meinem Handeln, meiner Tätigkeit, ..., zugrunde?
#...?

An folgende Adresse: info@ifap-koeln.de
(Betreff: Stipendium; am besten alles in 1 pdf-Datei) 

Sofern Ihre Unterlagen bis einschließlich 20. Mai 2016 bei uns eingegangen sind, können wir diese noch in unsere Entscheidungsfindung  (Vorauswahl) am 28. Mai 2016 mit einfließen lassen. Die anschließenden  telefonischen und persönlichen Interviews finden dann im Juni 2016  statt, so dass die Stipendien für obige Angebote ab Juli 2016 gelten.

Sollten Sie noch Rückfragen haben, dann seien Sie so lieb und wenden  sich bitte AUSSCHLIEßLICH PER MAIL an: info@ifap-koeln.de (Betreff: Stipendium)

Ich wünsche Ihnen alles Gute und sende herzliche Grüße,
Manuel Tusch

 

Infotage des IPP Halle

Information | Geschrieben am 29.02.2016 gegen 20 Uhr

Das Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung IPP Halle bietet in der nächsten Zeit mehrere Informationsveranstaltungen über ihre VT-Ausbildung im Erwachsenenbereich an. Dabei handelt es sich um folgende Termine:
* 23.03.2016 von 16-18 Uhr
* 18.05.2016 von 16-18 Uhr
* 06.07.2016 von 16-18 Uhr.
Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, individuelle Gesprächstermine zu vereinbaren. Dafür meldet ihr euch bitte bei  info@ipp-halle.de 

www.ipp-halle.de

INfoveranstaltung zu "Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie" in Berlin

Information | Geschrieben am 17.01.2016 gegen 18 Uhr

Liebe Studis,

das Institut für Verhaltenstherapie in Berlin (IVB) bietet demnächst Infotage zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (VT) an.

Sie finden am 29.1.2016 und am 19.2.2016 von jeweils 16 Uhr bis 18 Uhr am Institut in 14199 Berlin, Hohenzollerndamm 125/126 statt.

Weitere Informationen können über die Homepage (www.ivb-berlin.de) bezogen werden.

Versuchspersonenstunde

Information | Geschrieben am 17.01.2016 gegen 18 Uhr

Versuchspersonenstunden von zu Hause aus

Liebe Leipziger Psychologie-Studis,
im Rahmen meines Promotionsprojekts führe ich innerhalb der nächsten 2
Wochen die zweite Studie zur Testung einer spannenden sozialpsychologischen Theorie durch (ich
habe sie selbst aufgestellt, also muss sie spannend sein!).
Der thematische Rahmen der Studie ist das Internet selbst.
Um diese Theorie zu testen müssten 350 Studierende (egal welchen
Geschlechts oder Studiengangs) an der Studie teilnehmen. Allerdings ist deutsche Muttersprache Voraussetzung.
Es wäre großartig wenn ihr euch 15-20 Minuten Zeit dafür nehmen
könntet. Es tut nicht weh, macht vielleicht sogar Spaß und am Ende werdet ihr über die Theorie aufgeklärt und bekommt die Möglichkeit einen Einkaufsgutschein (30 Euro)
zu gewinnen.

Psychologiestudierende erhalten bei Bedarf zudem eine halbe Versuchspersonenstunde.
Am Ende der Onlinestudie wird ein Code generiert. Mit diesem Code kann die ½ VP-Stunde
Abgeholt werden. Weitere Infos gibt es am Ende der Studie.

Einfach auf folgenden Link klicken und loslegen:

https://www.soscisurvey.de/dasinternet

Tausend Dank
sagt Anne

DGPs-Kongress in Leipzig - Macht mit!

Information | Geschrieben am 14.01.2016 gegen 18 Uhr

Hallo liebe Kommilitonen,

Ende September findet der 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie statt. Die DGP ist die größte Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Psychologen im deutschsprachigen Raum.

Wie Ihr alle schon gelernt habt, ist Leipzig die Wiege der institutionellen Psychologie. Wie könnte es also anders sein? Der Jubiläumskongress unter der Leitung von Prof. Immo Fritsche wird dieses Jahr in Leipzig statt finden. Grundsätzlich ist es für alle Studierenden eine riesige Gelegenheit einen großen Kongress kennen zu lernen und das auch noch direkt vor der eigenen Haustür. Allerdings ist das auch nicht ganz billig. Die Preise bewegen sich zwischen für Nicht Mitglieder zwischen 290€ und 370€. Immo Fritsche hat den FSR gebeten die Gestaltung eines studentischen Rahmenprogramms zu übernehmen. Dazu wurde am Montag eine neue Arbeitsgruppe zur Organisation gegründet. Für einen Reibungslosen Ablauf werden noch 40 Studenten der Psychologie aus Leipzig gesucht, die das Team vor Ort unterstützen. Es handelt sich dabei um ganz banale Aufgaben, wie zum Beispiel als Art Wegweiser zu fungieren. Ihr habt die Chance euch einen dieser 40 Plätze zu ergattern und dafür kostenlos am DGP Jubiläumskongress teilzunehmen. Die Arbeitsgruppe umfasst bereits 5 FSR Mitglieder. Es sind also nur noch 35 Plätze zu haben.

Falls Ihr diese einmalige Chance nutzen wollt, schreibt einfach eine Mail an dgp16.leipzig@gmail.com mit eurer Anmeldung. Voraussetzung ist, dass ihr vom 17.-22 September in Leipzig seid, Zeit und Lust habt das Team zu unterstützen.

Solltet ihr darüber hinaus Lust verspüren euch im Orga Team zu engagieren und einen kleinen Teil des Kongresses mit zu entwickeln schreibt ihr bitte an die gleiche Mail Adresse nur einen Extra Text das ihr Lust auf die Arbeitsgruppe habt oder kommt Montag 18 Uhr in den FSR Raum.

Der Kongress findet nur aller zwei Jahre statt und das irgendwo in Deutschland. Es ist also eine Riesenchance. Ihr habt es in der Hand! :)

DARMASISWA Stipendien für Studienaufenthalte an indonesischen Universitäten

Information | Geschrieben am 09.01.2016 gegen 18 Uhr

Hallo liebe Studies,

wir  möchten Interessierte gerne auf das "DARMASISWA RI" Stipendiun der indonesischen Regierung aufmerksam machen, welches Studienaufenthalte an indonesischen Universitäten unterstützt. 

Darmasiswa ist eine non-degree scholarship program und wird für alle ausländischen Studenten aus Ländern, die diplomatische Beziehungen zu Indonesien haben angeboten, um Bahasa Indonesia, Kunst, Musik, Handwerk oder andere bestimmte Schwerpunkte intensiv zu lernen. Die Studenten können an 54 ausgewählten indonesischen Hochschuleinrichtungen in verschiedenen indonesischen Städten studieren.

Dieses Programm ist durch das Ministerium für Bildung und Kultur (MOEC) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (MoFA) organisiert.

Weiter Infos findet ihr im Anhang.

Stellenangebot im Berufspsychologischen Service der Bundesagentur für Arbeit

Information | Geschrieben am 29.11.2015 gegen 15 Uhr


Im Berufspsychologischen Service der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen ist ab 01.03.2016 wieder eine Stelle für Psychologinnen/Psychologen zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 18.12.2015.
 

Praktikumsplätze weltweit mit RISE

Information | Geschrieben am 29.11.2015 gegen 14 Uhr

RISE weltweit ermöglicht es deutschen Bachelor Studierenden im Bereich der Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften, Medizin, aber auch angrenzenden Disziplinen, im Sommer 2016 Forschungspraktika an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt zu absolvieren.

Insgesamt 688 Praktikumsangebote aus 45 Ländern warten auf Bewerbungen der Studierenden.

Die RISE Weltweit Datenbank ist noch bis zum 15. Dezember  2015 geöffnet.

Mehr Informationen findet ihr im Anhang oder unter www.daad.de/rise-ww

 

Stipendium für einen komplett finanzierten Aufenthalt in den USA

Information | Geschrieben am 19.11.2015 gegen 10 Uhr

Liebe Studis, vielleicht ist das was für den einen oder anderen. :)

Hier werden Helden gesucht!! Das Junge-Helden-Stipendium sucht  Studierende, die sich schon in frühen Jahren besonders gesellschaftlich engagiert haben.
Das Stipendium beinhaltet einen komplett finanzierten Aufenthalt in den USA (inkl. Flug, Unterkunft,  Verpflegung, etc.) im Wert von ca. 4.500 €.
Weitere Details zum  Stipendium gibt es hier: 
http://www.mystipendium.de/stipendien/aifs-camp-america-308934
 

Erstifahrt

Information | Geschrieben am 07.10.2015 gegen 15 Uhr

Hallo liebe Leute, es ist endlich soweit und die Erstifahrt startet. Wir fahren vom 16. bis zum 18. Oktober mit der Bahn nach Merseburg. Wer Lust darauf hat uns zu begleiten sollte sich ganz schnell unter folgender Emailadresse mit Namen, Semester und Emailadresse melden:

erstifahrt-fsr@web.de

Wenn ihr dabei seid, schreiben wir euch alle weiteren Informationen. Außerdem solltet ihr mit einem Unkostenbeitrag von 20 Euro rechnen. Wenn ihr also Bock auf eine entspannte lustige Kennenlernfahrt habt, dann tippt eine Mail an uns ;) Einsendeschluss ist der 14.10.15!

Einführungsworte des FSR

Information | Geschrieben am 07.10.2015 gegen 14 Uhr

Hey Leute, wie versprochen gibt es hier die Power-pointversion unserer Einführungsveranstaltung. Ihr könnt so also nochmal alles nachlesen was wir euch erzählt haben. Was nicht mit in der Präsentation steht ist, dass die Erstifahrt vom 16. bis zum 18. Oktober geht und die öffentliche Sitzung um 18 Uhr startet. Viel Spaß beim durchklicken.

Erstiheft und Grußworte

Information | Geschrieben am 02.10.2015 gegen 12 Uhr

Liebe Erstsemester,

in Kürze erhaltet ihr die exklusive FSR-Psychologie-Erstitüte und damit auch das erste "Erstiheft" der Leipziger Psychologen überhaupt! Falls ihr jetzt schon neugierig seid, findet ihr das brandeue Heft hier schon als Vorabdownload. Wir haben eure zukünftigen Professoren gebeten, einige Worte dazu an euch zu richten, was sie an ihrem Fach begeistert. Das Ergebnis ist wirklich lesenswert! Im Erstiheft sind diese allerdings nur stark verkürzt abgedruckt. Die vollständigen Versionen findet ihr ebenfalls hier als Download. Runterladen, reinlesen, Spaß haben!

[fertige Versionen werden nachgeliefert]

PSYCHO-COUCHSURFING!

Information | Geschrieben am 15.09.2015 gegen 0 Uhr

Du hast eine Zusage für ein Psychologiestudium in Leipzig? 
Du möchtest dir die Stadt anschauen oder Wohnungen besichtigen
Du suchst einen Schlafplatz in Leipzig


Dann leg‘ dich auf die Couch…

…bei einer/einem deiner zukünftigen Kommiliton*innen! 


Studierende der höheren Fachsemester bieten dir ihre Sofas, Böden, Betten etc. an. Das spart Kosten und das Kennenlernen und Vernetzen kriegst du inklusive! 
Organisiert wird das Ganze vom Fachschaftsrat (FSR) der Psychologie Leipzig. 
Melde dich einfach bei uns (falls bekannt mit dem Zeitraum deines Leipzig Besuchs):

psychocouchsurfing@web.de 

Seiten