Stellenangebot

SHK/WHK gesucht am LAP

Stellenangebot | Geschrieben am 14.10.2021 gegen 11 Uhr

Das Leipziger Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie (LAP) führt in Kooperation mit der Universität Leipzig die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten durch. Zur Unterstützung der Ausbildungsorganisation wird eine SHK/WHK gesucht

Stellenangebot SHK/WHK Sozialpsychologie

Stellenangebot | Geschrieben am 14.10.2021 gegen 11 Uhr

Sehr geehrte Studierende,

die Abteilung Sozialpsychologie wird zum Januar 2022 drei neue Hilfskraft-Stellen besetzen. Es handelt sich dabei um zwei Stellen für Bachelorstudierende und eine Stelle für Masterstudierende. Bitte beachten Sie die Ausschreibungen im Anhang. Falls Sie Interesse haben, senden Sie bitte Ihre Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, aktuelle Notenübersicht) bis zum 18.10. an Annedore Hoppe (Annedore.Hoppe@uni-leipzig.de) und mich (Karen.Hamann@uni-leipzig.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenangebot SHK am UKL

Stellenangebot | Geschrieben am 11.10.2021 gegen 12 Uhr

Die Arbeitsgruppe Translationale Interventionsforschung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Stu‐ dentische Hilfskraft, die uns bei der Durchführung der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Studie „Behandlung der Depression mit bilateraler Theta Burst Stimulation (TBS‐D)“ unterstützt

Ausschreibung WHK Stelle am UKL

Stellenangebot | Geschrieben am 11.10.2021 gegen 12 Uhr

das Forschungsprojekt „PROGRID-Therapie Anhaltender Trauer“ der Universitätsklinik Leipzig sucht ab 01.01.2022 oder 15.01.2022 eine Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss Psychologie.

Ausschreibung Masterarbeitsthema KJP

Stellenangebot | Geschrieben am 11.10.2021 gegen 12 Uhr

an der Klinik und -Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters Leipzig wird in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften ab November 2021 ein Masterarbeitsthema im Bereich Entwicklungspsychologie bzw. Entwicklungspsychopathologie ausgeschrieben. 

Ausschreibung BA/MA oder Praktikum

Stellenangebot | Geschrieben am 11.10.2021 gegen 12 Uhr

Liebe Studierende,

herzlich willkommen im neuen Semester. Wenn Sie schon wieder Lust haben, gute Forschung zu machen und relevante Probleme zu lösen, hätte ich ein Angebot an Sie.

Unseren Lehrstuhl erreichte letzte Woche eine Anfrage von Alstom, dem weltweit zweitgrößten Hersteller von Schienenfahrzeugen und Signaltechnik. Ingenieure, die mit der Entwicklung der Loks und generell Triebfahrzeuge befasst sind, würden gern besser verstehen, wie sich Vorfälle im Eisenbahnverkehr, die Personenschäden zur Folge haben (Unfälle, Suizide, etc.), auf die geistige Gesundheit und Arbeitsfähigkeit von Triebfahrzeugführer(inne)n, anderem Eisenbahnpersonal und Nichtbetriebsangehörigen (Zeugen und Passagieren) auswirken. Sie würden gern mit uns ein Projekt ins Leben rufen von dem sie sich letztlich Empfehlungen erhoffen, wie die Fahrzeuge gestaltet werden können, um die Begleiterscheinungen dieser traumatischen Erlebnisse weniger negativ zu gestalten.

Ich denke, es handelt sich um ein wichtiges und spannendes Thema und der interdisziplinäre Zugang mit einem Partner, der direkt an der Umsetzung von Erkenntnissen interessiert ist, bietet viel Lernpotential. Wir als Psycholog(inn)en steuern Wissen dazu bei, wie die Situation (und das was davor und danach passiert) von den Lokführer(inne)n und dem Bahnpersonal erlebt und verarbeitet wird. Mit den Ingenieur(inne)n von Alstom würden wir dann gemeinsam über mögliche technische Umsetzungen zur Verbesserung der Situation nachdenken. Es geht also nicht um Therapiegestaltung, sondern um eine bisher noch weniger beleuchteten Facette, nämlich die Gestaltung des Arbeitsplatzes der Lokführer/innen und des Bahnpersonals auf Grundlage der Erfahrungen in diesen belastenden Situationen.

Es bestehen verschieden Optionen, dieses Thema zu bearbeiten. Die Leute von Alstom sind sehr daran interessiert, etwas gemeinsam zu entwickeln. Sie haben bspw. vorgeschlagen, dass interessierte Studierende einen Praktikant(inn)envertrag oder einen Vertrag als Werksstudent/in erhalten. Ich denke es wäre auch möglich, dass mehrere Studierende das Thema gemeinsam bearbeiten (z.B. einer als Praktikum, die andere als BA, wieder andere als MA). Als Prozess bietet sich m.E. nach ein Dreischritt an, bestehend aus (1) Aufbereitung des bestehenden Wissens, (2) eigene Erhebung zur Validierung dieses Wissens und Schließen von Lücken (gern in Mixed-Methods mit Interviews, Fragebogenstudie, Fokusgruppe mit Bahnpersonal und Lokführer(inne)n) und (3) Umsetzungs-Workshops gemeinsam mit den Leuten von Alstom.

Wenn Sie Interesse haben, an diesen Fragestellungen mitzuarbeiten, melden sie sich gern bei mir unter michael.knoll@uni-leipzig.de

SHK gesucht am MPI

Stellenangebot | Geschrieben am 02.10.2021 gegen 9 Uhr

die Forschungsgruppe Meilensteine frühkindlicher Entwicklung am Max-Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften sucht eine SHK ab Mitte Oktober.

SHK gesucht an der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer

Stellenangebot | Geschrieben am 25.09.2021 gegen 13 Uhr

im Anhang findet ihr ein Stellenangebot als studentische Hilfskraft für die ostdeutsche Psychotherapeutenkammer zur Unterstützung der Geschäftsstelle

Tutor:in gesucht für Projektmodul Entwpsy

Stellenangebot | Geschrieben am 25.09.2021 gegen 12 Uhr

Es wird ein:e Tutor:in für 9h/Woche in der AG Entwicklungspsychologie gesucht. Näheres in der Ausschreibung.

SHK/WHK gesucht am MPI

Stellenangebot | Geschrieben am 25.09.2021 gegen 12 Uhr

Die Abteilung Neurophysik sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte studentische Hilfskraft, die in der Durchführung von MRT-Studien am 7T mit Studienteilnehmern unterstützt.

Näheres im Anhang :)

2 WHK gesucht für APOS Projekt am UKL

Stellenangebot | Geschrieben am 25.09.2021 gegen 12 Uhr

Bewerbungsfrist verlängert bis 31.10!!

 

In der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig ist in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt „APOS: akute Risikofaktoren für poststationäres Verhalten“ werden zwei wissenschaftliche Hilfskräfte für bis zu 36 Monate (bis zu 8 Std./ Woche) gesucht.

SHK/WHK gesucht AG Verhaltensmedizin

Stellenangebot | Geschrieben am 25.09.2021 gegen 12 Uhr

die Arbeitsgruppe Verhaltensmedizin am IFB Leipzig sucht weitere SHKs/WHKs. Im Anhang findet ihr die Ausschreibung für zwei Stellen in unseren aktuellen Langzeit-Befragungsstudien CARE-FAM-NET und PRAC (Psychosoziales Register der Adipositas-Chirurgie).

SHK gesucht UL

Stellenangebot | Geschrieben am 11.09.2021 gegen 19 Uhr

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig,
Professur für Frühkindliche Entwicklung und Kultur, ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt die Stelle einer studentischen Hilfskraft Studienassistenz (bis zu
19h/Woche, zunächst befristet für 5 Monate mit der Option auf
Verlängerung) zu besetzen. Näheres im Anhang :)

SHK gesucht am IFB

Stellenangebot | Geschrieben am 11.09.2021 gegen 19 Uhr

1 SHK-Stelle für 19h/Wo. ab sofort!

 

In der Arbeitsgruppe Verhaltensmedizin suchen wir ab sofort 1 SHK im B.Sc.-Psychologie-Studiengang für 19h/Woche (flexibel einteilbar, auch Home Office möglich), für mindestens 1 Jahr. Mehr Informationen finden sich im Anhang :)

SHK gesucht Stabstelle Qualitätsentwicklung

Stellenangebot | Geschrieben am 11.09.2021 gegen 19 Uhr

die Stabsstelle Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium sucht ab 1. November 2021 eine SHK/WHK zur Unterstützung der Organisation und Durchführung der Lehrevaluation (Studierendenbefragungen im Rahmen der Evaluationsordnung

Näheres im Anhang :)

Seiten