Information

Praktikum bei interpool

Information | Geschrieben am 31.01.2018 gegen 17 Uhr

interpool ist eine Berliner HR-Unternehmensberatung mit einem Schwerpunkt auf Personalauswahl und Potenzialanalyse im Kontext von Interkulturalität und Vielfalt. Ab März / April 2018 wird eine 6-monatige Praktikumstelle frei. Aufgaben werden u.a. sein:
- Schwerpunktbereich Personalsuche und Eignungsdiagnostik: Recherche und Identifikation von Kandidaten durch unterschiedliche Kanäle, Begleitung der Bewerbungsprozesse einschl. Interviews, Bewerbermanagement auf Deutsch und Englisch, Mitorganisation von Assessment Centern.
- Bereich Personaladministration: Pflege von Daten, Erstellung von Dokumenten, Recher-chetätigkeiten.
- Bereich Personalentwicklung: Mithilfe bei der Vorbereitung und Konzeption von interkultu-rellen Interviewtrainings und anderen Veran-staltungen wie Development Centern und Potentialanalysen.
 

Bei Interesse schaut in den Anhang!

Forschungspraktikum bei der Durchführung einer Studie zur Psychischen Gesundheit Geflüchteter in Sachsen

Information | Geschrieben am 14.01.2018 gegen 19 Uhr

Die Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie sucht im Rahmen einer Studie zur Erhebung von psychischen Belastungen von Geflüchteten in Sachsen ab Februar 2018 Forschungspraktikanten/in.
Die Hauptaufgaben werden die unterstützende Mitarbeit bei der Durchführung
der Studie sowie das Datenmanagement umfassen. Darüber hinaus
gibt es Möglichkeiten sich in anderen laufenden Projekten der Arbeitsgruppe
„Psychotraumatologie und Migrationsforschung“ einzubringen.
 

Bei Interesse schaut in den Anhang!

Informationstag über die Psychotherapie-Ausbildung in der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie

Information | Geschrieben am 14.01.2018 gegen 19 Uhr

Am Freitag, den 02. Februar 2018,  findet in der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP) ein kostenloser Informationstag zur dortigen Psychotherapie-Asubildung statt. Nähere Informationen findet ihr im angehängten Flyer.

Praktikant*innen im Bereich Talent Management & Analytics bei der Opel Automobile GmbH am Hauptsitz in Rüsselsheim

Information | Geschrieben am 08.01.2018 gegen 14 Uhr

Folgende Mail erreichte den FSR:

Liebes Fachschaftsteam,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem Praktikanten im Bereich
Talent Management & Analytics bei der Opel Automobile GmbH am
Hauptsitz in Rüsselsheim. Da ich zurzeit selbst Praktikant in dieser
Abteilung bin und wirklich nur das Beste berichten kann, möchte ich
gerne auch die Studenten eurer Uni auf diese spannende Möglichkeit
hinweisen. Im Anhang befindet sich die entsprechende
Stellenausschreibung. Ich würde mich freuen, wenn ihr diese in euren
Newsletter mit aufnehmt.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen I Best Regards I Cordialment
Frederic Kowalski
Intern Student Talent Management & Analytics
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Opel Automobile GmbH I Bahnhofsplatz I IPC A5-05 I D-65423 Ruesselsheim
Tel: +49-6142- 7-75293I Fax: +49-6142-7-71500 I Mail:
frederic.kowalski@opel.com<mailto:frederic.kowalski@opel.com>
 

Bei Interesse schaut in den Anhang!

Anhang: STUX0010000.pdf

Praktika in der Arbeitsgruppe "Patientenzentrierte Versorgung: Evaluation und Umsetzung" am UKE

Information | Geschrieben am 02.01.2018 gegen 8 Uhr

In der Arbeitsgruppe „Patientenzentrierte Versorgung: Evaluation und Umsetzung“ am Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) sind mehrere Forschungspraktika zu vergeben.

Arbeitsbeginn: Anfang/Mitte Februar 2017
mindestens 8 Wochen
Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 20 Stunden/Woche

Weitere Informationen findet ihr im Anhang!

Academic Lab unterstützt fremdsprachige Studierende

Information | Geschrieben am 17.12.2017 gegen 17 Uhr

Deutsch ist nicht eure Muttersprache, aber die Sprache eures Studiums?
UniSpracheDeutsch bietet Workshops, individuelle Beratung und Informationen zu Themen rund um
Deutsch als fremde Wissenschaftssprache.

Die Angebote für internationale Studierende Dezember 2017 – März 2018 findet ihr im Anhang!

Praktikum in der Arbeitsgruppe Psychosoziale Migrationsforschung (AGPM) am Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Information | Geschrieben am 17.12.2017 gegen 17 Uhr

Ab Januar/Februar oder später sucht die Arbeitsgruppe Psychosoziale Migrationsforschung (AGPM) am Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) Studentische Praktikant*innen.
Es besteht die Möglichkeit, einen Einblick in spannende Forschungstätigkeiten zu erhalten. Aktuelle Themen der Arbeitsgruppe sind die Interkulturelle Öffnung in der psychosomatischen Rehabilitation, die Interkulturelle Öffnung in der ambulanten pflegerischen Versorgung in Hamburg und die Entwicklung von Qualitätsstandards zur Qualifizierung von Sprachmittlern für die Sozialarbeit.

Bei Interesse schaut in den Anhang!

Vergütetes Praktikum im Bereich Leadership/HRM und Consulting

Information | Geschrieben am 17.12.2017 gegen 17 Uhr

Die energy factory in St. Gallen sucht Praktikant*innen, die motiviert sind, 6 Monate lang bei Beratungsprojekten mitzuwirken. Bei Interesse schaut in den Anhang!
 

Stipendien für außergewöhnliche Studierende zu vergeben

Information | Geschrieben am 17.12.2017 gegen 17 Uhr

myStipendium vergibt 10 Stipendien mit einem Gesamtwert von 90.000 Euro an Studierende aller Studiengänge mit mindestens einem außergewöhnlichen Talent!

Bei Interesse schaut in den Anhang!

Utrecht Network Young Researchers Grant zur Anfertigung einer Master- oder Doktorarbeit

Information | Geschrieben am 17.12.2017 gegen 17 Uhr

Das „Utrecht Network“, ein Hochschulnetzwerk bestehend aus 30 europäischen Universitäten, vergibt 10 Forschungsstipendien für eine selbst organisierte Mobilität an einer der Partneruniversitäten des Netzwerkes.
Studierende und Promovierende an der Universität Leipzig, die zwischen dem 1. April 2018 und 31. März 2019 einen Auslandsaufenthalt zur Anfertigung der Master- oder Doktorarbeit an einer der Utrecht Network Mitgliedshochschulen planen, können sich bis zum 7. Februar 2018 im Akademischen Auslandsamt für ein Utrecht Network Young Researchers Grant bewerben.

Mehr Informationen findet ihr im Anhang!

Praktikum beim Kinder- und Jugendwohnen Tannenmühle

Information | Geschrieben am 23.11.2017 gegen 13 Uhr

Das Projekt Kinder - und Jugendwohnen Tannenmühle der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen hat mindestens 8-wöchige Praktika für Studierende der Psychologie zu vergeben. Dabei geht es um die psychologische Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen. Der Pratkikumsbeginn ist flexibel wählbar. Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

Praktikumsplatz bei DB Training, Learning & Consulting

Information | Geschrieben am 23.11.2017 gegen 11 Uhr

DB Training, Learning & Consulting bietet Studierenden der Psychologie ab Ende November 2017 einen Praktikumsplatz in Frankfurt am Main für mindestens 3 Monate. Aufgaben umfassen unter anderem das Kennenlernen von Personalauswahlinstrumenten (psychologische Testverfahren, strukturierte Interviews, Assessment Center, Telefoninterviews etc.) sowie die Unterstützung bei der Entwicklung der Unterlagen für Auswahlverfahren. Bei Interesse schaut in den Anhang!

Berufsfelder Psychologie

Information | Geschrieben am 23.11.2017 gegen 11 Uhr

Liebe Komiliton*innen

hier ein (grober) Überblick zu den beruflichen Möglichkeiten für
Psychologen, bereitgestellt vom Career Service der Universität:

http://www.wila-arbeitsmarkt.de/blog/2017/10/30/berufswege-in-der-psychologi
e/?utm_source=newsletter
< http://www.wila-arbeitsmarkt.de/blog/2017/10/30/berufswege-in-der-psycholog
ie/?utm_source=newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Newsletter-Ausgabe+
1.+November+2017>
& utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Newsletter-Ausgabe+1.+November+2017

 

*Mind the Mind – To Combat the Stigma of Mental Disorders* - Workshop

Information | Geschrieben am 22.11.2017 gegen 14 Uhr

EFPSA, die European Federation of Psychology Students’ Association ist ein
Dachverband, welcher über 30.000 Studierende zählt und zu dem auch der
BDP-S (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) als eine
Mitgliedsorganisation gehört.

Die Vision von EFPSA, Psychologiestudierende aus ganz Europa miteinander zu
verbinden und interkulturellen Austausch zu fördern, wird durch
verschiedene Events und Services umgesetzt.

Wenn Ihr Teil dieser großen, international Working Community werden wollt,
dann habt Ihr jetzt die Chance euch initiativ als lokale Koordinatoren der
Kampagne „Mind the Mind – to Combat the Stigma of Mental Disorders“ zu
bewerben.

“Mind The Mind – To Combat the Stigma of Mental Disorders“ ist ein Workshop
der EFPSA, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Oberstufenschülerinnen und
-schüler (im Alter von 15-18 Jahren) über mentale Gesundheit sowie
psychische Störungen zu informieren
und sich dabei negative Einstellungen
und Stigmata bewusst zu reduzieren.

Dieser Workshop ist von Experten spezifisch auf die Altersgruppe
zugeschnitten worden, um diese komplexen Themen zu vermitteln. Psychische
Störungen sowie Symptomatik und Ursachen werden durch Videos, Rollenspiele
und anschließende Diskussionen verständlich und anschaulich beschrieben und
erklärt.

Die Kampagne ist durch lokale Koordinatoren in verschiedenen europäischen
Ländern strukturiert, die zuständig für diese Kampagnen in ihren
Heimatländern sind und dabei in regelmäßigem Austausch mit dem Team der
EFPSA stehen. Weitere Aufgaben des Koordinators stellen Werbung,
Rekrutierung und die Organisierung der Trainings für Freiwillige dar.

Weitere Infos auf: http://www.efpsa.org/2017/09/12/call-for-local-
coordinators-for-mind-the-mind-campaign/

Falls Ihr noch Fragen zur Ausschreibung, weiteren Angeboten oder generell
zur EFPSA habt, könnt Ihr mich gerne kontaktieren.

Anna-Lena


Anna-Lena Tebbe

Vice Member Representative of Germany in EFPSA (European Federation of
Psychology Students' Associations)

Master's Student, University of Mannheim, Germany
www.efpsa.org | mail: germany@efpsa.org

Praktikumsplatz in der Familienberatungsstelle

Information | Geschrieben am 26.10.2017 gegen 17 Uhr

Die Familienberatungsstelle vergibt wieder Praktika! Geboten werden umfassende Einblicke in beraterisches Vorgehen, Entdecken diverser therapeutischer Methoden, das Erfahren von sozialräumlicher Netzwerkarbeit im Landkreis Nordsachsen, das Kennenlernen verschiedener Settings (Paar-, Einzel- und Familientherapien, Gruppenarbeit, Elternbildungsseminare, Fortbildungsangebote für Pädagogen) sowie die Möglichkeit der Erarbeitung von Gutachten zu kinder- psychologischen Fragestellungen und Durchführung von Testverfahren. Bei Interesse schaut in den Anhang!
 

Seiten