Neues von der Psyfako

Information | Geschrieben am 02.06.2014 gegen 14 Uhr

Hallo liebe Studierenden und Dozierenden,

die Teilnehmer der Psyfako haben 5 Positionspapiere erstellt, die zu lesen es sich sehr lohnt. Wer Interesse an der Gestaltung seines Studiums hat, wen Dinge am Studium stören oder wer etwas erhalten will: Hier sind Orte, dies zu formen!

Papiere im Anhang.
 

Hilfe beim Campusfest

Take action | Geschrieben am 01.06.2014 gegen 17 Uhr

Der Stura braucht Leute die beim Campusfest Kinderschminken oder Jonglage anbieten. Hat jemand Lust?

Liebe FSRä!

Dringend suche ich noch Menschen, die auf dem Campusfest ein "Kinderschminken" veranstalten.
Unter dem Motto "Kürzungskirmes" steht dieses Jahr die StuRa-Lounge und daher sollte diese Attraktion nicht fehlen.
Weiterhin suche ich auch noch jemanden der jonglieren kann!
Wer Lust und Zeit (4./5.Juni) hat, möge sich schnellstmöglich bei mir melden!

Mit der Bitte um Weiterleitung an eure Kommiliton_innen sende ich freundliche Grüße,
Isabella

stura.uni-leipzig.de/referat-fur-kultur

Komm zum Psycho-Kino am 3. Juni 2014!

Veranstaltung | Geschrieben am 26.05.2014 gegen 17 Uhr

Der FSR Psychologie lädt einmal mehr ein zur Veranstaltungsreihe Psycho-Kino. Nachdem wir uns beim letzten Mal dem Thema Kaspar Hauser gewidmet haben und dabei in den Genuss außergewöhnlicher italienischer Filmkunst kommen durften, widmen wir uns diesmal einem völlig anderen Thema mit einem weitaus ernsteren Film.

Zu sehen ist am Dienstag, 3. Juni 2014 ab 19 Uhr, der Spielfilm "Der freie Wille" mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle (Regie: Matthias Glasner). Im Film geht es um den Sexualstraftäter "Theo Stoer", welcher nach 9 Jahren aus der Haft entlassen wird.

Der Psycho-Kino-Abend wird inhaltlich begleitet von Priv.-Doz. Dr. Kurt Seikowski, Psychologe, Psychotherapeut und Sexualwissenschaftler am Uniklinikum Leipzig. Wir freuen uns sehr über seine Teilnahme!

Kommt alle zahlreich. Es verpricht ein spannender Abend zu werden!

WANN: Dienstag, 3. Juni, ab 19 Uhr
WO: WiWi-Institut (Hauptcampus Augustusplatz), Raum I 128 (Zugang zum Gebäude bis 20 Uhr; Ausgang ab 20.00 Uhr nur über die Universitätsstraße)
EINTRITT FREI
 

Das CAMPUSFEST kommt

Veranstaltung | Geschrieben am 25.05.2014 gegen 22 Uhr

Video Campusfest als Vorgeschmack

Das Campusfest kommt!
Vom 3.6.-5.6. auf dem Campus an der Jahnallee. Euch erwartet ein Programm von und mit euch voller Kultur, Sport, Feiern und Spaß.
Zu den Seiten des Campusfestes kommt ihr hier:

https://www.facebook.com/Campusfest.Leipzig
https://www.facebook.com/events/585751834827646/
http://www.campusfest-leipzig.de/
 

Guckt es euch an, seid dabei!
Noch laufen einige Anmeldefristen für Sportturniere. Vielleicht will ja der ein oder andere die Psychologen mit einer Mannschaft vertreten.

Masterstudiengang zu Bildungsforschung und Pädagogischer Psychologie in Tübingen

Information | Geschrieben am 25.05.2014 gegen 21 Uhr

Die Uni Tübingen empfiehlt ihren Masterstudiengang mit dem Titel "Den schiefen Turm von Pisa gerade rücken". Wen das interessiert, der findet mehr Infos im Anhang und dort dann auch eine Adresse zur Homepage.

Praktikum im Bereich Leadership/HRM und Consulting

Stellenangebot | Geschrieben am 22.05.2014 gegen 11 Uhr

Die energy factory St. Gallen AG, das Spin-off des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen (Prof. Dr. Heike Bruch), sucht für eine Dauer von mindestens 6 Monaten eine Praktikantin / einen Praktikanten für wissenschaftliche und praktische Aufgaben.

Weiter Infos im Anhang.

Forschungspraktikum in der Sozialpsychologie

Stellenangebot | Geschrieben am 21.05.2014 gegen 17 Uhr

ForschungspraktikantIn gesucht!

In der Abteilung Sozialpsychologie am Institut für Psychologie der Universität Leipzig wird eine
experimentelle Studie im Bereich kollektives Handeln (Stichworte: soziale Normen und soziales
Engagement) in Zusammenarbeit mit dem Umweltforschungszentrum (UFZ) Leipzig durchgeführt.
Zur Unterstützung der inhaltlichen und organisatorischen Abwicklung der Befragung suchen wir
eine/n Praktikant/in.
 

Die ganze Ausschreibung findet ihr im Anhang.

Bachlor und dann?

Veranstaltung | Geschrieben am 20.05.2014 gegen 14 Uhr

"Bachelor - und dann?"

20.05. 17:00

Ort: SG 420, Seminargebäude
Referent(inn)en: Antje Wappler, Referentin Berufliche Bildung, WBS Training
Christina Böhme, HR Specialist, Comparex AG

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss, ein Berufseinstieg somit theoretisch möglich. Und wie sieht es in der Praxis aus? Welche Stellen für Psychologen mit Bachelor-Abschluss gibt es? Wofür reicht meine Qualifikation, wofür nicht? Erhöht der Master nicht vielleicht doch die Chancen auf einen Arbeitsplatz? Alumni berichten über ihre Werdegänge und beschreiben, wie sich der Berufsweg ohne Master gestaltet hat. Mit Unternehmensvertretern wollen wir zudem über Optionen für Absolventen Ihres Fachbereiches sprechen.

Klingeln gegen Pfeifen

Take action | Geschrieben am 18.05.2014 gegen 18 Uhr

Liebe Studierende,
morgen, am 19.05.2014 findet die 4. Fahrraddemo gegen die Kürzungen der Bildungsmittel mit dem Motto "Klingeln gegen Pfeifen" statt. Organisiert wird das ganze vom StuRa. Treffen ist um 17:00 Uhr vor der Moritzbastei. Kommt zahlreich!

Weiter Infos gibt es hier:

*https://www.facebook.com/events/634540193307298
*http://www.zv.uni-leipzig.de/service/veranstaltunge/veranstaltungskalender.html?ifab_modus=detail&ifab_va_id=11608&ifab_uid=fb2312a020140518

Master Schulpsychologie

Information | Geschrieben am 17.05.2014 gegen 15 Uhr

Die Eberhard Karls Universität Tübingen nimmt zum Wintersemester 2014/2015 erneut Studierende im Masterstudiengang Schulpsychologie auf. Dieser Masterstudiengang schließt an einen Bachelor im Fach Psychologie an.

Kurz-Info zum Masterstudiengang Schulpsychologie:

 • Vollzeitstudiengang auf der Grundlage eines qualifizierenden Hochschulabschlusses (Bachelor)
 • Konsekutive Form des Masterstudiengangs aufbauend auf dem Bachelorstudiengang in Psychologie (oder eines gleichwertigen Abschlusses)
 • Dauer: 4 Semester (2 Jahre, 120 LP, Arbeitsaufwand 3.600 Zeitstunden) mit Möglichkeit zum Fast-Track bei vorangegangenen vierjährigen Bachelorstudium (Verkürzungsmöglichkeit auf 1 Jahr, 60 LP, Arbeitsaufwand 1.800 Zeitstunden)
 • Beginn: jährlich zum Wintersemester
 • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
 • Bewerbungsschluss: 15. Juli 2014

FakRa Wahlen

Information | Geschrieben am 17.05.2014 gegen 15 Uhr

Am 24. und 25. Juni finden die universitären Wahlen statt. Gewählt werden:

4 studentische Senator_innen
14 Vertreter_innen im erweiterten Senat
jeweils zwischen 2 und 6  Vertreter_innen in den Fakultätsräten der 14 Fakultäten
Gleichstellungsbeauftragte und Stellvertreter_innen an mehreren Fakultäten.
7 Mitglieder des PromovierendenRates

Bis zum 10.06. können Studierende der Psychologie sich für unseren Fakultätsrat zur Wahl aufstellen lassen. Wenn ihr euch vorstellen könnt, dort mitzuwirken und mit dem Fachschaftsrat zusammenzuarbeiten, dann stellt euch auf! :-)
Wir freuen uns über Vorschläge aus unseren Reihen.
Weitere Infos hierzu gibt es auf der Website des StuRas oder bei uns. Schreibt uns oder kommt in der Sitzung vorbei.

Das Wahlbüro wird sich am 25.6 im Gemeinschaftsraum des Instituts für Psychologie befinden. Kommt zur Wahl, jede Stimme zählt!

Um 13:00 Uhr wird auf dem Augustusplatz eine Demonstration gegen die Kürzungen der Bildungsasgaben stattfinden. Alle Studierende sind aufgerufen, an der Demo teilzunehmen und hier die Petition vom StuRa zu unterschreiben.
 

MEET Sozialpsycholgie am Dienstag, 20.05.

Veranstaltung | Geschrieben am 17.05.2014 gegen 15 Uhr

Am Dienstag den 20.05 gibt es die Möglichkeit, die Kollegen der Sozialpsychologie kennenzulernen, in netter Runde zu plauschen, schon immer brennende Fragen zu stellen und ein Bier zu trinken.
Kommt um 20.00 ins Plan B und seid dabei! :-)

Kürzer geht's nicht!

Take action | Geschrieben am 17.05.2014 gegen 15 Uhr

Der StuRa veranstaltet Protestaktionen gegen die Kürzungen der Ausgaben für Bildung in Sachsen und Leipzig.
Hier kommt ihr zur Petition und zur Homepage mit wichtigen Infos zu Aktionen und zur großen Demonstration am 25.6. um 13:00 auf dem Augustusplatz.
Zu dieser Zeit dürfen in Lehrveranstaltungen keine prüfungsrelevanten Inhalte durchgenommen werden, nehmt teil!
Wir planen, uns kurz vorher im Institut zu treffen und geschlossen mit Transparenten zum Augustusplatz zu laufen. Bei der Gelegenheit sollten alle Studierende Der Biologie, Psychologie und Pharmazie bei uns im Aufenthaltsraum vorbeischauen und wählen!
Take Action!
Euer FSR
 

Wilhelm-Wundt-Preis für gute Lehre

Information | Geschrieben am 13.05.2014 gegen 23 Uhr

Zu den drei Gewinnern des Wilhelm-Wundt-Preises für gute Lehre wählten die Studierenden

Prof. Dr. Stefan Schmukle,
Professorin Dr. Cornelia Exner und
Dr. Andreas Mädebach.
 

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung.

Der FSR

Call for Papers

Veranstaltung | Geschrieben am 13.05.2014 gegen 23 Uhr

Liebe Interessierte,

mit dem Call for Papers (Deadline 1. Juli 2014) möchten wir Euch und Sie
einladen, sich mit einem eigenen Beitrag an der diesjährigen
Ferienuniversität Kritische Psychologie zu beteiligen.
Der angehängte Ankündigungsflyer kann auch als Papierversion bestellt
werden (http://2014.ferienuni.de/support/). Über die Weiterleitung dieser
Mail und andere Formen der Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Solidarische Grüße

i. A. AK kritische Psychologie Frankfurt

Seiten