Schreibworkshop

Veranstaltung | Geschrieben am 19.09.2014 gegen 16 Uhr

Liebe Studis,

über das Semester hinweg wird mehrmals ein sehr günstiger ganztätiger Workshop zum wissenschaftlichen Schreiben angeboten. Genaue Infos im Anhang.

Euer FSR Psychologie

SHK an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät gesucht

Stellenangebot | Geschrieben am 19.09.2014 gegen 11 Uhr


SHK an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät gesucht

Die Professur für Psychologie in Schule und Unterricht an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig hat ab 01.November 2014 eine studentische Hilfskraftstelle (5h/Woche, flexible Zeiteinteilung nach Absprache gut möglich) für die Dauer von 2 Monaten zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkt:
- Unterstützung bei der Dateneingabe und -auswertung mit SPSS

Voraussetzungen:
- Solides Grundlagenwissen in Statistik und sicherer Umgang mit SPSS

Bei Interesse wendet Ihr Euch bitte bis 25.09.2014 per mail an: Frau PD Dr. Brigitte Latzko (latzko@uni-leipzig.de)
cc sebastian.schoppe@uni-leipzig.de

Praktikum bei der DB

Stellenangebot | Geschrieben am 19.09.2014 gegen 10 Uhr

Die DB bietet Psychologiestudenten ab dem 4. Semester ein Praktikum im Bereich DB Training, Learning & Consulting - Geschäftseinheit Beratung an. Wer Interesse daran hat, sollte unbedingt die Praktikumsausschreibung im Anhang lesen.

Sei dabei wenn es wieder heißt: Auf zur Erstifahrt!

Veranstaltung | Geschrieben am 18.09.2014 gegen 13 Uhr

Liebe zukünftige Erstsemestlerinnen und Erstsemestler im Studiengang Psychologie,

in der Hoffnung dass ihr schon auf unsere Webseite gestoßen seid, möchten wir euch kurz darauf aufmerksam machen, dass auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Erstifahrt¹ der Bachelor- und Master-Studierenden stattfindet. Organisiert wird der Spaß vom Fachschaftsrat (FSR) und wir laden euch alle herzlich ein teilzunehmen! Ein paar Fakten gibt´s schon mal hier:

DATUM: 17.-19. Oktober 2014
ORT: noch unbekannt, aber im schönen Sachsen
UNKOSTENBEITRAG: ca. 30 Euro pro Teilnehmer/in
SPASSFAKTOR: hoch

Während der Einführungswoche (6.-12. Oktober) wird es noch eine Menge weiterer Veranstaltungen geben, über die wir euch vorab informieren. Wir freuen uns auf euch!

 

Euer Fachschaftsrat Psychologie

------------------------------
¹ Die Erstifahrt 2014 wird empfohlen von Carlo Michaelis

Bezahltes Praktikum am Max-Planck-Institut in Leipzig/ Zoo Leipzig

Stellenangebot | Geschrieben am 04.09.2014 gegen 9 Uhr

Gesucht: Praktikant/in am Max-Planck-Institut in Leipzig / Zoo Leipzig

Liebe Studierende!

Es besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in der Abteilung für Entwicklungs- und Vergleichende Psychologie (Leitung: Prof. Michael Tomasello) des Max-Planck-Institutes für evolutionäre Anthropologie in Leipzig durchzuführen.

Aufgaben: Unterstützung einer Masterstudentin der Uni Erfurt bei ihren Erhebungen mit Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Orang-Utans

- Videoauswertung anderer Studien zur Überblicksgewinnung des Forschungsfeldes des Wolfgang-Köhler-Zentrums für Primatenforschung (WKPRC)

- Möglichkeit zu praktischen Erfahrungen im Kinderlabor

Voraussetzungen:

- flexible Arbeitszeiten (auch Tests am WE möglich)

- Teamfähigkeit

- besondere Englischkenntnisse sind nicht erforderlich

Zeitraum: 1. Dezember 2014 bis 31. Januar 2015

Hinweis:Das Praktikum wird mit 300€ / Monat vergütet.

Bei Fragen oder Interesse kontaktiere bitte Franziska Schröck (franziska.schroeck@uni-erfurt.de) oder Dr. David Buttelmann (david.buttelmann@uni-erfurt.de)

2 SHK Stellen im ISAP

Stellenangebot | Geschrieben am 04.09.2014 gegen 9 Uhr

3. September 2014

Studentische Hilfskraft (10 Stunden wöchentlich) gesucht!

Das Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP) der Universität Leipzig möchte ab Oktober 2014 zwei halbe SHK-Stellen besetzen. Die SHK-Stellen bieten die Möglichkeit aktiv in Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Aufgabenspektrum: Organisatorische Tätigkeiten, Interviewtätigkeit, Dateneingabe und -management

Voraussetzungen : lfd. Psychologiestudium (Bachelor (mind. 3. Sem.) oder Master), Freude an der Arbeit mit älteren Menschen, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, zeitliche Flexibilität. Es wird um Bewerbung per E-Mail (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) gebeten.

Ansprechpartnerin: Dr. Janine Stein Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health Philipp-Rosenthal-Straße 55, 04103 Leipzig  

Tel.: 0341 / 9724494

E-Mail: Janine.Stein@medizin.uni-leipzig.de

Office365 Konferenz

Veranstaltung | Geschrieben am 28.08.2014 gegen 15 Uhr

Hallo Fachschaftsräte! Wir planen gerade eine Office365 Konferenz und
laden herzlich dazu ein?
IT-Fachtagung über Office365
Seit Dezember 2013 existiert ein Landesvertrag zwischen Sachsen und
Microsoft, so dass alle Studenten Office365 kostenlos herunterladen
und solange (auf bis zu 5 PCs oder Macs) nutzen können wie sie Student
sind; nähere Infos und Download : https://campussachsen.tu-dresden.de

Im Rahmen der jährlich an der Universität Leipzig stattfindenden
Multi-Konferenz SABRE ist zusammen mit den erfahrenen Microsoft
Student Partnern aus Leipzig und Berlin eine zweitägige Veranstaltung
zum Thema Office365 geplant. In mehreren Workshops sollen die
Teilnehmer der Office365 Konferenz einen anwendungsorientierten

Masterarbeit zum Thema orbitofrontale Hirnläsionen auf belohnungsabhängiges Lernen

Information | Geschrieben am 28.08.2014 gegen 15 Uhr

Master-/Diplomarbeiten in der kognitiven Neurologie zum Thema

Der Einfluss orbitofrontaler Hirnläsionen auf belohnungsabhängiges Lernen

Dr. Tilmann Klein/Dr. Gerhard Jocham

Inhaltliche Kurzbeschreibung:

Die Rolle des orbitofrontalen Cortexes (OFC) im belohnungsabhängigen Lernen kann als gut belegt angenommen werden. Dabei spielen sowohl der laterale wie auch der mediale Anteil des OFC eine Schlüsselrolle: mediale Anteile scheinen insbesondere in der Fokussierung der Aufmerksamkeit auf entscheidungsrelevante Variablen beteiligt zu sein. Der laterale OFC hingegen scheint insbesondere mit der Attribution von Handlungsergebnissen auf vorangegangene Handlungen beschäftigt zu sein.

Ein häufiges Problem in…

AKS und Ferienuni Kritische Psychologie: Schaut rein!

Information | Geschrieben am 09.08.2014 gegen 21 Uhr

Strom zum Gegenstrom - Einführung in die Kritische Psychologie

18.-21. August, jeweils 11-14 Uhr, Ziegenledersaal der Uni Leipzig

Zur Vorbereitung auf die Ferienuni Kritische Psychologie "Den Gegenstrom
schwimmen" in Berlin (www.ferienuni.de), wollen wir, das autonome kontroverse
Seminar, gemeinsam in die Kritische Psychologie einsteigen.
Dazu hören wir uns Audio-Mitschnitte eines vierteiligen Einführungskurses
der Ferienuni 2012 an (inhaltliche Beschreibung siehe unten) und besprechen
diese nach einer Pause.
Wer lieber alleine die Vorträge anhören möchte, kann dies gerne tun und
dann zur Diskussion, die wahrscheinlich so gegen 13 Uhr beginnen wird, zu uns
hinzukommen. Es ist auch…

Stellungnahmen und Positionspapiere vom KonRat- Lesenwert!

Information | Geschrieben am 09.08.2014 gegen 20 Uhr

Positionspapier Masterplatzvergabe: http://www.psyfako.de/?page_id=1597

Positionspapier Prüfungssituation: http://www.psyfako.de/?page_id=1600

Außerdem steht nun auch der Dokumentationsband der PsyFaKo in Würzburg
zum Download bereit. Link hierzu: http://www.psyfako.de/?page_id=1040

 

/Stellungnahme zur Systemakkreditierung: //http://www.psyfako.de/?p=1149///


/Stellungnahme zur //Mindestanforderungen an eine Reformierung der
Ausbildung zur/ zum Psychotherapeut_In:
//http://www.psyfako.de/?p=1380///
 

Hausarbeiten veröffentlichen

Information | Geschrieben am 09.08.2014 gegen 20 Uhr

Liebe Fachschaft Psychologie der Uni Leipzig,

wir sind ein akademischer Verlag aus München, der seit 1998 Haus- und
Abschlussarbeiten von und für Studenten veröffentlicht.

Da wir es sehr schade finden, dass so viel geballtes Wissen in den
Schubladen verstaubt, bieten wir für Studenten und Absolventen die
Möglichkeit, ihre Arbeiten ohne Kosten bei uns zu veröffentlichen – und
dabei auch noch Geld zu verdienen. Schaut euch vielleicht einfach mal unsere
Verlagswebsite www.grin.com an.

Im Anhang ein Flyer.

 

SHK Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Stellenangebot | Geschrieben am 09.08.2014 gegen 20 Uhr


An der Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Professur für International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft, ist eine studentische Hilfskraftstelle (5 Stunden/Woche) für die Dauer von 3 Monaten zu besetzen (voraussichtlich ab 01. September 2014).

Aufgaben:
Unterstützung der Forschungsprojekte im Arbeitsbereich
Voraussetzung: vertiefte Kenntnisse der probabilistischen Testtheorie und Auswertung von
Raschskalierten Daten.

Ein kurzes Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte bis 01.08.2014 per Mail an: Josefine.Klein@uni-leipzig.de
 

SHK für das URZ gesucht; niedirge Semester bevorzugt

Stellenangebot | Geschrieben am 18.07.2014 gegen 15 Uhr

Universitätsrechenzentrum
Studentische Hilfskraft gesucht


Das Universitätsrechenzentrum, Abteilung Benutzerservice, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft.
Die Tätigkeit umfasst
• Vermitteln von Grundkenntnissen im MS-Office anhand selbständiger Vorbereitung und Durchführung von Lehrgängen.


Voraussetzungen
Sie sind Student an der Universität-Leipzig und bringen folgende Kompetenzen mit.
• sicherer Umgang mit MS-Word und MS-Excel
• sehr sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute mündliche Englischkenntnisse
• Fähigkeiten zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
Da uns an einem längerfristigen Beschäftigungsverhältnis gelegen ist, werden…

AUSSCHREIBUNG BACHELOR-ARBEIT am Haptik-Labor des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung, Medizinische Fakultät, Uni Leipzig

Information | Geschrieben am 18.07.2014 gegen 15 Uhr

AUSSCHREIBUNG BACHELOR-ARBEIT
am Haptik-Labor des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung,
Medizinische Fakultät, Uni Leipzig

Beginn und Dauer: nach Absprache/ sofort

Untersucht werden sollen die Auswirkungen schwerer Sehbehinderung
(Blindheit) auf die haptischen Fähigkeiten blinder Physiotherapeuten,
im Rahmen ihres beruflichen Alltags.
Anekdotische sowie wissenschaftliche Belege haben gezeigt, dass Blinde
(sowohl Geburtsblinde als auch Späterblindete) im Schnitt bessere
taktile Schwellenwerte erreichen als sehende Personen. Dies wird
üblicherweise als kompensatorischer Effekt durch die verstärkte
Nutzung des haptischen Systems erklärt. Ziel der geplanten Studien ist
die Untersuchung der Grenzen dieses Effekts.…

Seminar: "Tätigkeitsfelder in der Psychologie und Selbstmarketing von Berufseinsteigern"

Veranstaltung | Geschrieben am 15.07.2014 gegen 15 Uhr

Liebe Studis,

der FSR Psychologie organisiert im Oktober 2014 ein vom BDP (Bund Deutscher Psychologen) ausgerichtetes Seminar, das bei der (frühzeitigen) Berufsorientierung helfen soll. Es richtet sich an jene, die noch nicht genau wissen, in welcher Richtung sie später arbeiten möchten, sich dessen noch nicht sicher sind oder einen weiteren Einblick und Unterstützung zum Berufseinstieg erhalten möchten.

Ziele des Seminars:

  • die wichtigsten psychologische Tätigkeitsfelder, inkl. Anforderungen kennen lernen
  • eigene Präferenzen & Qualifikationen für bestimmte Tätigkeitsfelder erarbeiten
  • Strategien für den Berufseinstieg erwerben

Wann:                             Samstag, 25. Oktober 2014…

Anhang: BDP-Seminar.pdf

Seiten