Master/Diplomarbeit am Max-Planck Institut zu kognitiver Neurologie?

Stellenangebot | Geschrieben am 27.11.2014 gegen 14 Uhr

Hier eine inhaltliche Kurzbeschreibung, im Anhang die ganze Ausschreibung

Inhaltliche Kurzbeschreibung:

Das Hauptziel des geplanten Projektes ist die wissenschaftliche Erforschung von physischem und kognitiv-räumlichem Training und deren Einfluss auf kognitive Fähigkeiten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf räumlichen Lern- und Gedächtnisfunktionen. Bei dem Vorhaben handelt es sich um eine umfassende mehrwöchige Längsschnittuntersuchung. Wir möchten gesunde Probanden über mehrere Wochen körperlich und/oder kognitiv trainieren. Das Training besteht aus maximal zwei Trainingsblöcken von 2 bzw. 4 Wochen. Vor, nach und teilweise zwischen den Blöcken werden wir die Effektivität des Trainings auf Verhaltens- und bildgebender Ebene (strukturelle…

Praktikum im Traumazentrum?

Stellenangebot | Geschrieben am 27.11.2014 gegen 14 Uhr

Der Psychologische Dienst der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau, ein überregionales Traumazentrum mit 487 Betten, bietet Psychologie-Studenten in fortgeschritteneren Semestern die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Der Psychologische Dienst ist verhaltenstherapeutisch orientiert und führt auch neuropsychologische Diagnostik durch. Er gewährleistet eine rasche und umfassende psychologische und psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung von psychisch traumatisierten Verletzten und von Patienten mit psychischen, psychosomatischen oder psychosozialen Störungen, die den Heilverlauf und/oder die Krankheitsbewältigung beeinträchtigen.

Kontakt: Psychologischer Dienst BG Unfallklinik Murnau
Sekretariat Fr. Sandig / Fr. Schleuder – Mo.-Fr. vorm.
Tel.…

Stellenangebote im DFG-Graduiertenkolleg 'Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten Welt' in Münster

Stellenangebot | Geschrieben am 27.11.2014 gegen 14 Uhr

Stellenangebote im DFG-Graduiertenkolleg 'Vertrauen und Kommunikation in
einer digitalisierten Welt' in Münster

In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten
Graduiertenkolleg „Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten
Welt“ sind ab dem 1. April 2015 acht Stellen für Doktorandinnen oder
Doktoranden zu besetzen. Die Stellen sind auf drei Jahre bis zum 31.03.2018
befristet und umfassen 65% der regelmäßigen Arbeitszeit. Die Vergütung
erfolgt nach der Entgeltgruppe TV-L E13.
In dem Graduiertenkolleg ist die Psychologie durch Rainer Bromme
(Pädagogische Psychologie), Guido Hertel (Organisations- und
Wirtschaftspsychologie), Regina Jucks (Sozialpsychologie /Pädagogische
Psychologie), Stephanie Pieschl…

Praktikum im Kinder- und Jugendheim „Tannenmühle“ in Erlbach/V.

Stellenangebot | Geschrieben am 16.11.2014 gegen 18 Uhr

Das schreibt das Kinder- und Jugendheim über sich...
Die ganze Ausschreibung gibts im Anhang.

Wir bieten jeweils ab April 2015 und ab Oktober 2015 ein Praktikum in unserem Kinder- und Jugendheim für eine Studentin oder einen Studenten der Psychologie. Im Rahmen des Praktikums erhalten Sie Einblicke in alle Wohnformen unserer Einrichtung, in die pädagogische
Gruppen- und Einzelförderung, die Entwicklungsförderung in Logopädie und Ergotherapie und werden schwerpunktmäßig in der psychologischen Betreuung und Diagnostik eingesetzt. Der strukturierte Tagesablauf bietet darüber hinaus Raum, Ihre eigenen Ideen und Impulse einzubringen. Neben der alltäglichen Mitarbeit innerhalb der Einrichtung können Sie an regelmäßigen Teamsitzungen und Trainingsmodulen teilnehmen. In…

Versuchspersonenstunden und Praktikum in der ADHS-Ambulanz der Uniklinik

Stellenangebot | Geschrieben am 13.11.2014 gegen 13 Uhr

Hallo liebe Studis,

folgendes Angebot gibt es ab sofort:

1) für eine Studie werden noch gesunde männliche
Kontrollprobanden gesucht, es gibt VP-Stunden und Geld.

2) In der Ambulanz ist ab sofort ein studienbegleitendes Praktikum zu
vergeben - auch mit angegliederter Qualifikationsarbeit, falls
gewünscht.

 

Euer FSR Psychologie

Praktikum im Bereich Human Resource Management

Stellenangebot | Geschrieben am 11.11.2014 gegen 8 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

CEB's SHL Talent Measurement Solutions sucht ab Mitte Dezember
Studentinnen und Studenten der Psychologie bzw. der BWL mit
Schwerpunkt in Human Resource Management (siehe anhängige
Stellenausschreibung).
Haben Ihre Studenten Interesse an einem spannenden Praktikum mit
interessanten Einblicken in die Praxis? Dann freuen wir uns über einen
Aushang unserer Stellenausschreibung in Ihrem Fachbereich.

Über eine positive Rückmeldung freuen wir uns sehr.

Mit besten Grüßen

Michael Härle im Auftrag von CEB

Stelle in der Entwicklungspsychologie; Thema: Emotionale Entwicklung vom Jugendalter bis ins Alter

Stellenangebot | Geschrieben am 04.11.2014 gegen 11 Uhr

Hier der Beginn der Ausschreibung zum Schnuppern. Die volle Ausschreibung gibt es im Anhang.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (100 oder 50%) an der Universität Leipzig
Arbeitsgruppe Entwicklungspsychologie

An der Universität Leipzig, Arbeitsgruppe Entwicklungspsychologie, ist ab sofort eine wissen-schaftliche Mitarbeiterstelle (100%) auf zwei Jahre befristet zu besetzen. Je nach Bewerberlage kann die Stelle auch gerne auf zwei Mitarbeiterstellen (50%) aufgeteilt werden.


Einstellungsvoraussetzung für eine volle Stelle ist eine abgeschlossene Promotion im Fach Psycho-logie, für eine halbe Mitarbeiterstelle sollte ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psy-chologie vorhanden sein.


In unserer Forschung beschäftigen wir uns mit der emotionalen Entwicklung vom Jugendalter bis ins Alter. Wir führen Feld- und Laborstudien durch, in denen emotionale Phänomene in unter-schiedlichen Zeitfenstern und auf verschiedenen Ebenen erfasst werden.

MoodFood

Stellenangebot | Geschrieben am 26.10.2014 gegen 17 Uhr

Das MoodFoodProjekt unter der Leitung  der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig durch Prof. Dr. Ulrich Hegerl, Prof. Hubertus Himmerich beginnt ihre Stellenausschreibung folgendermaßen:

Das MooDFOOD Projekt…
… startete im Januar 2014 unter Leitung von Marjolein Visser und Ingeborg Brouwer (Department of Health Sciences) der VU University Amsterdam, NL. Ziel des Europäischen Forschungsprojektes, mit einer Fördersumme von ca. 9 Millionen Euro über fünf Jahre, ist die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Nahrungsaufnahme, Ernährung, Ernährungsverhalten, Übergewicht und der Entwicklung von Depression. Das Projekt ermöglicht die Kombination von Daten aus existierenden longitudinalen Europäischen Kohorten-Studien, neuen epidemiologischen Surveys, Experimenten und einer Längsschnitt-Präventions/Interventions Multi-Center Studie in vier Europäischen Ländern (u.a. Universität Leipzig als Studienzentrum).
Das MooDFOOD Konsortium besteht aus insgesamt 13 Organisationen in neun Europäischen Ländern und kombiniert interdisziplinäre Expertise in Psychologie, Psychiatrie, Ernährungswissenschaften, Verbraucherverhalten, Präventionspsychologie und Epidemiologie.
www.moodfood-vu.eu

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Januar 2015 (Vertragsbeginn: 01.01.2015 bzw. 01.02.2015) eine(n) wiss. Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in. Die ausgeschriebene Stelle umfasst 20 Std./Woche und wird nach TV-L (E13) vergütet. Eine Anstellung ist befristet auf drei Jahre (Finanzierung durch Drittmittel der EU).


Die ganze Ausschreibung findet ihr im Anhang.

Fehlzeiten reduzieren bei der LVB

Stellenangebot | Geschrieben am 26.10.2014 gegen 17 Uhr

Die LVB sucht eine/n Praktikanten/in, der/die sich selbstständig und flexibel einem Projekt zur Reduktion von Fehlzeiten widmet.
Die Ausschreibung findet ihr im Anhang,

FABiPP-Newsletter

Information | Geschrieben am 26.10.2014 gegen 17 Uhr

Liebe Studis,

im Anhang findet ihr den FABiPP-Newsletter mit vielen wichtigen Infos. Schaut rein!

FSR-Wahlen und Senatswahlen

Information | Geschrieben am 21.10.2014 gegen 7 Uhr

Liebe Studies,

vor Kurzem haben wir hier ja schon die Senatswahl angekündigt, die am 3. und 4.12. stattfinden wird. Zeitgleich wird bei uns am Institut unsere FSR-Wahl stattfinden. Merkt euch das Datum und kommt fleißig wählen!
Und lasst euch fleißig wählen!  :-)
Für alle, die sich generell eine Mitarbeit beim FSR vorstellen können, kann ich nur wiederholen: Kommt doch mal Montags vorbei und schaut euch das ganze an. Und dann lasst euch vielleicht selbst auf die Wahllisten schreiben und führt grandiose Aktionen durch.
Gerade euch Erstis suchen wir, auch wenn sich das für euch vielleicht ganz unglaublich anhören wird, weil der Durchblick in den ersten Tagen noch schwer scheinen mag.
Ihr seid herzlich eingeladen.

Euer FSR

Rettet den Apfelbaum!

Information | Geschrieben am 21.10.2014 gegen 7 Uhr

Liebe Studies,

schön, dass sich gestern so viele bei uns haben blicken lassen! Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Lust habt am nächsten Montag wieder dabei zu sein. Und wer es gestern nicht geschafft hat, aber trotzdem gerne mal dabei sein würde: Generell sind alle unsere Sitzungen offen. Schaut einfach nächsten Montag um 18:00 vorbei, wir freuen uns!

Des weiteren hängen nun unsere AG-Listen an der FSR-Türe aus. Ihr sied herzlich eingeladen euch in eine einzuschreiben und teilzunehmen. Oder auch, eine eigene AG in Absprache mit uns zu gründen! :-) Wir freuen uns immer über (durchaus auch leicht verrückte) Ideen und Anregungen!

Eine sehr wichtige Sache in diesem Zusammenhang, die uns sehr am Herzen liegt:
Unser APFELBAUM, den wir im alten Institutsgebäude gepflanzt hatten, konnte nicht mit umgezogen werden und soll nun kostenpflichtig zerstört werden. Wir wollen ihn in einer hoffentlich lustigen und erfolgreichen Aktion retten und irgendwie aus dem Gebäude transportieren; möglichst um ihn zu den anderen Pflanzen im Campusinnenhof zu bringen. Dazu brauchen wir eure Hilfe!
Tragt euch in die Liste ein und helft mit, den Baum zu retten! :-)

Weiterhin einen schönen Semesterstart!

Euer FSR

Senatswahlen!

Information | Geschrieben am 20.10.2014 gegen 14 Uhr

Liebe Studis,

vom 3.12.-4.12. finden die Senatswahlen an der Universität statt. Der Senat ist ein wichtiges Organ, deshalb ist es wichtig, dass ihr informiert zur Wahl geht und vor allem, dass sich geeignete Kandidaten aufstellen lassen oder von euch vorgeschlagen werden. Dazu ist vom 28.10. bis 5.11 Gelegenheit.

Hier findet ihr den Link

https://www.zv.uni-leipzig.de/fileadmin/user_upload/UniStadt/akademische_angelegenheiten/pdf/Wahl2014/Wausschreibung_a3_hoch_wiederholung.pdf

zur Wahlausschreibung.

Viele Grüße und einen guten Semesterstart!

Euer FSR

PsyFaKo!!!

Take action | Geschrieben am 16.10.2014 gegen 13 Uhr

Liebe Studis,

wir moechten euch hiermit auf die 10 PsyFaKo aufmerksam machen und euch herzlich einladen und empfehlen, teilzunehmen. Hier schliessen sich engagierte Psychologiestudierende aus ganz Deutschland zusammen und setzen sich mit unseren Aufgaben und unserer Verantwortung als Psychos auseinander- und haben nebenbei einen Haufen Spass.
Allen, die spannende Menschen kennenlernen und gerne etwas lernen und bewegen moechten ist diese Veranstaltung zu empfehlen. Dieses Jahr in Marburg.

Hier die Einladungsmail:

Liebe Psychos, liebe Fachschaften, liebe nordkasachische Bärentrainer,

die 20. PsyFaKo steht in den Startlöchern. Vom 27.-30.11 "feiern" wir
das knapp 10jährige PsyFaKo-Jubliäum mit einer weiteren Konferenz und
würden uns freuen, wenn ihr euch entschließt das wunderschöne Marburg
zu besuchen.

Was ihr dafür tun müsst? Sich im Anmeldezeitraum (12.10.2014 -
06.11.2014) auf der Website anmelden, dann gibt es auch Namensschilder
und Schlafplätze für jeden.
Alternativ könnt ihr das Anmelden auch lassen, unter einer der schönen
Lahnbrücken pennen und vier Tage lang Dosenravioli essen - ist halt
nur ein bisschen suboptimal.

Also: Anmelden ist wichtig.Sonst versinken wir im Chaos.

ANMELDUNG HIER: http://www.psyfako.de/?page_id=778 (Oder einfach
psyfako.de -> Konferenz -> Anmeldung).


Da so eine Konferenz nicht ganz so billig ist und wir keine Kosten und
Mühen gescheut haben (Empfang im Schloss, veganes Catering mit Blick
über die Stadt etc.) gibt es weiterhin eine Teilnahmegebühr von 25,-.
Lohnt sich aber.

Weitere Informationen (Ablaufplan, Goodies, Anreiseinfos,
Schlafplatzvergabe, Pfeffi-Depots) erhaltet ihr dann in den kommenden
Wochen.

Das wars soweit erstmal von uns, bei Fragen steht der KonRat oder auch
die Fachschaft Marburg ( fachs04@students.uni-marburg.de ) gerne zur
Verfügung.

Viele Grüße

Jan Schmitt - KonRat
für die Fachschaft Psychologie Marburg

 

Erstsemesterwoche

Information | Geschrieben am 01.10.2014 gegen 19 Uhr


Hallo ihr Lieben,


vielleicht wisst ihr schon, dass unser Institut diesen Sommer umgezogen ist, leider zieht sich das etwas in die Länge, was bedeutet, dass es in den ersten Wochen einige Raumänderungen geben wird. Sobald es Informationen dazu gibt, werden die euch (durch Aushänge, fb und andere Kommunikationswege) mitgeteilt.
Eins steht aber schon fest: Die Einführungsveranstaltung am 7.10. um 10 Uhr (für die Bachelorerstis) bzw. 11 Uhr (für die Mastererstis) findet wie geplant im Institut (städt. Kaufhaus) statt, aber in einem Seminarraum und nicht im Hörsaal. Es wird auf jeden Fall Hinweisschilder/ Personen geben, die euch den Weg zeigen.
Die Veranstaltung am 13.10. beginnt wie geplant um 10 Uhr im großen Hörsaal in der Talstraße und wird dann im Hauptcampus (Augustusplatz) im Hörsaal 10 fortgesetzt. (Auch dort gibt es genügend Hinweisschilder, sodass ihr das sicher finden werdet).

Bei Fragen könnt ihr euch aber auch gerne an den FSR wenden.
 

Seiten