Veranstaltung

Psychokino: Das radikal Böse

Veranstaltung | Geschrieben am 22.06.2015 gegen 13 Uhr

Wir laden wieder ein zum großen Psychokino im Hauptcampus!

Am Dienstag, den 23.06. geht es ab 18.00 los im Hörsaal 10.

Diesmal zeigen wir den Film "Das radikal Böse", der versucht aus sozialpsychologischer Sicht sich den Ereignissen des zweiten Weltkriegs zu nähern. Dazu werden Interviews mit Forschern, Originalzitate und Bilder mit nachgestellten Aufnahmen gemischt, klassische sozialpsychologische Experimente werden vorgestellt. Im Hintergrund steht die Frage: "Wie konnten ganz normale junge Männer zu Massenmörden werden?"

Wie immer gibt es auch Gäste und eine anschließende Diskussion, also seid gespannt!

Filmbeginn ist um 18.30. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf euch!

 

Hier noch mal die Facts in Kürze:

Was?

Filmvorführung "Das radikal Böse" mit anschließender Diskussion

Wann?

Dienstag, 23. Juni 2015, ab 18.00 Einlass, 18.30 Filmbeginn

Wo?

Hörsaal 10 im Hauptcampus

"Wissenschaftlicher Fortschritt in den Sozial- und den Humanwissenschaften?"

Veranstaltung | Geschrieben am 08.06.2015 gegen 16 Uhr

Alle weiteren Infos zu den Vortragstagen gibt es im angehängten PDF.

Auch Stefan Schmuckle hält einen Vortrag zum Thema "Fragwürdige Forschungspraktiken und Datenfälschungen in der Psychologie" und zwar am 11.06. um 16.15 Uhr in der Albertina im 1. OG.

Kommt vorbei!

Lehrbücherversteigerung!

Veranstaltung | Geschrieben am 30.05.2015 gegen 17 Uhr

Was:

Der Fachschaftsrat bekommt regelmäßig Fachbücher der Psychologie zugeschickt und diese türmen sich im FSR-Zimmer. Die Werke sind einschlägige Lehrbücher (Zimbardo, Asendorpf, etc.) und dazu nagelneu! Da die Präsente bei uns nur rumliegen, versteigern wir sie jetzt! Startgebot: jeweils 1 Euro!

Wann:

Donnerstag, 11. Juni 2015 um 17 Uhr

Wo:

Im Hörsaal gegenüber vom CiP-Pool im Städtischen Kaufhaus

Warum:

Weil die Bücher traurig sind, wenn sie nicht gelesen werden.

+++ Die Lehrbücherversteigerung wird euch empfohlen von  Carlo Michaelis ® +++

Meet! Persönlichkeitspsychologie

Veranstaltung | Geschrieben am 26.05.2015 gegen 16 Uhr

Du wolltest schon immer mal mit deinen Profs bei einem netten Bierchen ins Gespräch kommen? Dann ist "Meet!" genau richtig für dich! Hier kannst du im gemütlichen Stammtischformat plauschen, fragen und bohren, was das Zeug hält!

Wer?          Prof. Schmukle, Dr. Krause, Dr. Dufner

Wann?       02.06. (Dienstag), 19 Uhr

Wo?           Café Cantona, Windmühlenstraße 29

 

Vortrag von Prof. Dr. Michael Hogg

Veranstaltung | Geschrieben am 29.04.2015 gegen 13 Uhr

am Donnerstag, 07.05., 13.15 Uhr, wird mit Michael Hogg (Claremont Graduate University) einer der international bekanntesten Sozialpsychologen im Rahmen des Sozialpsychologie- Kolloquiums einen öffentlichen Vortrag halten. Als Schüler von Henri Tajfel und John Turner gehört er zu den Autoren des Social Identity Ansatzes, der in der Psychologie das dominante Paradigma zur Erklärung von Intergruppenbeziehungen darstellt.
Im Vortrag stellt er seine Uncertainty Identity Theory vor und wie diese extremistisches Verhalten in Gruppen erklären kann. Der Vortrag findet am Campus Augustusplatz im Hörsaal 10 statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Vortrag im SPP: War Narziss narzisstisch?

Veranstaltung | Geschrieben am 22.04.2015 gegen 10 Uhr

Hier eine interessante Veranstaltung im Sächsischen Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie, zu der wir euch herzlich einladen!

http://www.spp-leipzig.de/wahlveranstaltungen

PsyFaKo in Heidelberg

Veranstaltung | Geschrieben am 22.04.2015 gegen 10 Uhr

Liebe Psychos, liebe Fachschaften, liebe Städtebummler,

es ist soweit, die 21. PsyFaKo in Heidelberg rückt immer näher und wir freuen uns übermäßig über euren Besuch und die produktive Arbeit mit euch. Die Anmeldung ist nun nach kleinen Anfangsschwierigkeiten möglich und ihr dürft fleißig euer Interesse bekunden!

Anmeldung und weitere Infos gibt es hier http://landing.psyfako.org/

Anmeldeschluss ist der 10. Mai

PsychoKino zum Thema Autismus

Veranstaltung | Geschrieben am 20.04.2015 gegen 16 Uhr

Die Fakten:

Donnerstag // 23.04.2015

Talstraße 33 // Großer Hörsaal

Einlass 18.30 // Beginn 19.00

Eintritt frei!

 

Wir zeigen einen Spielfilm zum Thema Autismus, anschließend wird eine Diskusionsrunde mit Gast stattfinden. Wir freuen uns auf euch!

 

Seminar: "Tätigkeitsfelder in der Psychologie und Selbstmarketing von Berufseinsteigern"

Veranstaltung | Geschrieben am 17.04.2015 gegen 10 Uhr

Liebe Studis,

der FSR Psychologie organisiert am 23.05.2015 zum zweiten Mal ein vom BDP (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) ausgerichtetes Seminar, das bei der (frühzeitigen) Berufsorientierung helfen soll. Es richtet sich an jene, die noch nicht genau wissen, in welcher Richtung sie später arbeiten möchten, sich dessen noch nicht sicher sind oder einen weiteren Einblick und Unterstützung zum Berufseinstieg erhalten möchten.

Ziele des Seminars:

die wichtigsten psychologische Tätigkeitsfelder, inkl. Anforderungen kennen lernen
eigene Präferenzen & Qualifikationen für bestimmte Tätigkeitsfelder erarbeiten
Strategien für den Berufseinstieg erwerben

Wann:                                 Samstag, 23. Mai 2015 von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Wo:                                     Raum Z001 im Städtischen Kaufhaus

Teilnehmerzielgruppe:   Psychologiestudierende im Bachelor und Masterstudierende

kurze Bewerbung an:     fsr-bdp@web.de

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos; in der Mittagspause wird außerdem ein kleiner Snack angeboten.

Einschreibungen sind verbindlich. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt anhand der Reihenfolge der Einschreibung. Die Teilnehmerzahl ist vorerst auf 20 Personen beschränkt.

Im Anhang findet ihr einen Flyer mit weiteren Infos

 

Euer FSR Psychologie

Anhang: BDP-Seminar.pdf

Barcamp zum Image der Psychologie in Dresden, Sa 25.04.15

Veranstaltung | Geschrieben am 13.04.2015 gegen 17 Uhr

Am 25. April 2015 veranstalten Studierende der Psychologie-Master der
TU Dresden in Dresden ehrenamtlich ein Barcamp zum Image der
Psychologie.

Ziel ist die Verortung der Psychologen in Forschung und Anwendung. Themen
werden dabei u.a. öffentliche Wahrnehmung sowie ungenutzte Potenziale in
der Anwendung und Einflüsse aus anderen Disziplinen sein.
Anwesend sind dabei auch offizielle Vertreter der beiden größten
deutschen Psychologennetzwerke, der deutschen Gesellschaft für Psychologie
sowie des Berufsverbandes deutscher Psychologinnen und Psychologen.

Vielleicht hat ja jemand aus Leipzig Lust vorbei zu schauen?

Weitere Infos findet ihr hier :http://psycho-path.de/index.php/…

EFPSA Kongress

Veranstaltung | Geschrieben am 05.01.2015 gegen 14 Uhr

Eine kleine Aufmerksammachung für den EFPSA Kongress 2015. Anmeldungen
können von nun an bis zum 20. Januar gemacht werden.

Generelle Infos:
www.efpsa.org

Registierung:
http://registration.efpsa.org/index.php?/User/Registration


Wenn ihr nicht wisst, was EFPSA ist, schaut nach. Wenn ja, dann denkt mal drüber nach ob ihr euch anmelden wollt.

PsychoWeihnachtsfeier am 9.12.

Veranstaltung | Geschrieben am 02.12.2014 gegen 11 Uhr

Kommt alle her ihr Psychos und feiert mit euch und mit uns und euch selbst!
Am 9.12. ab 20.00 im 4rooms in Reudnitz. Euch erwarten tolle Gesellschaft, Tischkickerturniere, lecker Essen, Bier, Glühwein, OpenStagebeiträge (bitte macht mit, falls ihr was schönes/witiges/ spannendes/trauriges/sehenswertes/dummes/...  könnt, wir freuen uns über fast alles!), Gruppenanalysen mit Hypnosen, gemeinsames Lernen für die Prüfungen und vieles mehr. Spaß ist natürlich verboten. Die DJs die kommen sind schlecht und wehe jemand tanzt.
Der Kekswettbewerb wird übrigens auch wieder am Start sein.

Also, husch husch, auf jetzt nach Halle. Demonstrieren. Und am 9. dann zur Weihnachtsfeier.

Komm mit demonstrieren in Halle! - Psychologie retten!

Veranstaltung | Geschrieben am 27.11.2014 gegen 17 Uhr

Liebe Psychologie-Studierende,

auch an der Uni Halle soll drastisch gekürzt werden und davon ist womöglich auch das Institut für Psychologie betroffen. Die Kürzungen gehen soweit, dass es Pläne gibt, dass Institut für Psychologie in Halle komplett zu schließen.

Das kann nicht akzeptiert werden und darum möchten wir, die Studierendenschaft der Psychologie der Universität Leipzig, an der großen Demonstration gegen die Kürzungen in Halle teilnehmen und uns mit den Psychologie-Studierenden in Halle solidarisieren.

Darum unser Aufruf: Fahr mit deinem FSR nach Halle und setze dich für den Erhalt der Psychologie in Halle ein!

Wann und Wo: 2. Dezember 2014, Treff: 12.00 Uhr vorm FSR-Zimmer, dann geht´s gemeinsam nach Halle (gratis mit dem MDV-Ticket), Demobeginn in Halle: 14.00 Uhr - Sei alternativ um 11.00 Uhr vorm FSR-Zimmer und wir malen gemeinsam ein großes Banner!

Was: Hier kannst du dich informieren: https://www.facebook.com/events/398448063637288/?ref=22

Was noch: Nimm deine Trillerpfeife mit!

 

Wir sehen uns am 2. Dezember!

Dein FSR Psychologie

Schreibworkshop

Veranstaltung | Geschrieben am 19.09.2014 gegen 16 Uhr

Liebe Studis,

über das Semester hinweg wird mehrmals ein sehr günstiger ganztätiger Workshop zum wissenschaftlichen Schreiben angeboten. Genaue Infos im Anhang.

Euer FSR Psychologie

Sei dabei wenn es wieder heißt: Auf zur Erstifahrt!

Veranstaltung | Geschrieben am 18.09.2014 gegen 13 Uhr

Liebe zukünftige Erstsemestlerinnen und Erstsemestler im Studiengang Psychologie,

in der Hoffnung dass ihr schon auf unsere Webseite gestoßen seid, möchten wir euch kurz darauf aufmerksam machen, dass auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Erstifahrt¹ der Bachelor- und Master-Studierenden stattfindet. Organisiert wird der Spaß vom Fachschaftsrat (FSR) und wir laden euch alle herzlich ein teilzunehmen! Ein paar Fakten gibt´s schon mal hier:

DATUM: 17.-19. Oktober 2014
ORT: noch unbekannt, aber im schönen Sachsen
UNKOSTENBEITRAG: ca. 30 Euro pro Teilnehmer/in
SPASSFAKTOR: hoch

Während der Einführungswoche (6.-12. Oktober) wird es noch eine Menge weiterer Veranstaltungen geben, über die wir euch vorab informieren. Wir freuen uns auf euch!

 

Euer Fachschaftsrat Psychologie

------------------------------
¹ Die Erstifahrt 2014 wird empfohlen von Carlo Michaelis

Seiten