Masterarbeit zum Thema Neurofeedbacktraining zu vergeben!

Information | Geschrieben am 20.06.2017 gegen 16 Uhr

An der Professur für Verhaltensmedizin am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum AdipositasErkrankungen wird ab Juli eine Masterarbeit zum Thema Neurofeedbacktraining bei Essanfällen angeboten. Bei Interesse schaut in den Anhang!

PhD-Student*innen oder Post-Doc Fellows gesucht

Stellenangebot | Geschrieben am 20.06.2017 gegen 16 Uhr

Dear colleagues,

for our project STEP, we want to hire PhD students or Post-Doc Fellows. If you know any candidates, I would be very happy if you could forward this message.

STEP is an entrepreneurship training for youths and young adults. STEP develops young people’s skills, knowledge, and confidence to pursue an entrepreneurial career. In the training, the students learn step-by-step to start their own businesses. This provides them with an effective means of creating jobs for themselves and other people in the community. More than 3,000 students in various countries in Africa, Asia, and Latin America have participated in STEP since the first training in 2009. Evaluation studies have shown that STEP boosts the start-up rate by 34% and increases the number of new jobs by 35%.

The new projects involve the implementation of STEP in:
-       Uganda, Rwanda, Kenya, and Tanzania
-       Liberia and Sierra Leona
-       Lebanon
-       Nigeria

We have two projects, which are funded by DAAD and BMBF, respectively.
Further information about the STEP project www.step-training.com or see the papers attached.

In the STEP project, there is the opportunity to conduct research on entrepreneurship training and transfer / maintenance of training effects. Papers based on STEP have been published in AMLE, JBV, and CDPS, among others. So, there is ample opportunity to conduct meaningful research as a PhD student or post-doctoral fellow.

Thanks & Best regards,
Michael

P r o f.   D r.   M i c h a e l   M.   G i e l n i k
Leuphana University of Lüneburg
Institute of Management & Organization
Scharnhorststraße 1, C6.408
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2105
Email michael.gielnik@leuphana.de
www.leuphana.de

Praktikum in der forensischen Psychologie

Information | Geschrieben am 20.06.2017 gegen 16 Uhr

Die Gutachtergemeinschaft Kersken&Leipziger erstellt in erster Linie für verschiedene öffentliche Behörden und Institutionen (Staatsanwaltschaften, Gerichte, Versorgungsämter) Sachverständigengutachten zu forensisch-psychologischen Fragestellungen. Der Schwerpunkt der Sachverständigentätigkeit liegt auf der Erstellung aussagepsychologischer Gutachten im Bereich des Strafverfahrens. Hierbei steht insbesondere bei Sexualdelikten die Prüfung der Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen im Fokus. Überdies werden regelmäßig Gutachten zur Frage der Aussagetüchtigkeit von Kindern sowie von psychisch beeinträchtigten und intelligenzgeminderten Zeugen erstellt.

Im Rahmen dieser Tätigkeit wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Studierende/r der Psychologie im fortgeschrittenen Semester gesucht, welche/r in der
täglichen Arbeit unterstützt und somit in die Tätigkeit als forensisch-psychologischer Sachverständige/r hineinschnuppern kann.

Das Arbeitsfeld wird das Verfassen von Aktenanalysen, Stellungnahmen,
Gutachten und Wortprotokollanalysen zu forensischen Fragestellungen
umfassen. Weiterhin wird die Teilnahme an Gerichtsverhandlungen ermöglicht
und die notwendige Literatur zur Verfügung gestellt.

Bewerbungen können per Email an folgende Adresse gesandt werden: info@kersken-leipziger.de

 

Claudia Kersken

Diplom-Psychologin

________________________________________

Sachverständige für forensische Psychologie

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

 

Reichsstraße 13

04109 Leipzig

Telefon: 03 41 / 48 98 87 6

Telefax: 0 32 22 / 681 84 79

 

Praktika in der Arbeitsgruppe für Psychosoziale Migrationaforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Information | Geschrieben am 20.06.2017 gegen 16 Uhr

Die Arbeitsgruppe für Psychosoziale Migrationsforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf bietet interessante Praktikumsmöglichkeiten für Studierende der Psychologie im Bachelor- und Masterstudium an, zum Beispiel Vollzeitpraktika für mindestens zwei Monate. Bei Interesse schaut in den Anhang!

SHK-Stelle am Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health

Stellenangebot | Geschrieben am 20.06.2017 gegen 16 Uhr

Das Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP) an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig sucht ab August 2017 eine studentische Hilfskraft für eine halbe Stelle. Bei Interesse schaut in den Anhang!

SHK-Stelle am Leipziger Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie (LAP)

Stellenangebot | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 18 Uhr

Das Leipziger Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie (LAP) führt in Kooperation mit der Universität Leipzig die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten durch. Zur Unterstützung der Ausbildungsorganisation wird zum 01. August 2017 eine
Studentische Hilfskraft gesucht. Für weitere Informationen schaut in den Anhang!

Praktikum bei der Kinder-, Jugend- und Familienberatungsstelle AURYN des WEGE e.V.

Information | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 18 Uhr

Die Kinder-, Jugend- und Familienberatungsstelle AURYN des WEGE e.V. in Leipzig bietet ab Oktober 2017 einen Praktikumsplatz für mindestens drei Monate für Student*innen der Psychologie an. Diese haben die Möglichkeit vielfältige Einblicke in die Arbeitsfelder „Beratung“ und „Kinder psychisch erkrankter Eltern“ zu erhalten. Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

15. Pharmaweekend in Regensburg

Veranstaltung | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 17 Uhr

Der KonRat fragt an, ob Mitglieder der Fachschaft oder andere Studierende der Psychologie an dem Treffen der Studierenden der Pharmazie teilnehmen wollen. Dabei sollte die gegenseitige Vernetzung das Ziel sein. Anbei findet ihr die Einladung des KonRats.

 

Liebe Freunde,

es bietet sich für uns eine sehr schöne Gelegenheit der Vernetzung mit  
den Studierenden der Pharmazie, zu der wir euch fragen möchten, ob es  
Interessierte gibt, die daran teilnehmen möchten: Vom 23.-25. Juni  
2017 organisiert der Bundesverband der Pharmazie (BPhD) das 15.  
Pharmaweekend in Regensburg. Dabei handelt es sich um ein  
Workshop-Wochenende, auf dem die Studierenden ihren Horizont erweitern  
können. Das Thema dieses Mal lautet: *Mental Health*.

Der BPhD hat uns angefragt, ob wir auch kommen und in Austausch treten  
möchten. Vom KonRat wird Marius hinfahren. Wir würden uns sehr freuen,  
wenn ihn noch jemand verstärken möchte! Wer Interesse hat, meldet sich  
bitte an unsere KonRat-Mailadresse konrat@psyfako.org und meldet sich  
hier an: http://www.bphd.de/index.php/event/15-pharmaweekend/

Es könnte beispielsweise das Ziel eines Workshops, den wir dort  
anbieten, sein, gegenseitige Vorurteile zwischen Psychologen und  
Pharmazeuten auszuräumen, sich ein Bild davon zu machen, was die  
Kompetenzen des jeweils anderen Berufsfelds überhaupt sind, oder wie  
an psychische Störungen herangegangen wird. Es ist noch vieles mehr  
möglich. Auf der PsyFaKo in Konstanz werden wir einen Slot zur  
Gestaltung dieses Workshops anbieten. Außerdem wird Max Ohlendorf vom  
BPhD auch zu Gast sein auf der PsyFaKo und Feedback und Input dazu  
geben können.


Liebe Grüße und bis in Bälde!

Euer KonRat

Praktikum in der Familienberatungsstelle

Information | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 17 Uhr

Die Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Delitzsch bietet Studierenden der Psychologie, die das 4. Fachsemester erfolgreich abgeschlossen haben, ein mindestens zweimonatiges Praktikum, in dem sie die Möglichkeit haben werden, umfassende Einblicke in beraterisches Vorgehen zu erhalten und diverse therapeutische Methoden zu entdecken. Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

Lerncoach gesucht!

Stellenangebot | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 17 Uhr

Das Team von sofatutor sucht nach neuen Lerncoaches, die Freude daran haben, Schüler*innen online in ihrem Lernprozess zu begleiten und zu unterstützen und dabei Spaß und Motivation am Lernen an diese weitergeben. Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

SHK-Stelle an der Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen

Stellenangebot | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 17 Uhr

An der Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen mit Sitz an der Universität Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
Studentische Hilfskraft (10 Std./Woche, befristet bis 31.12.2017 mit Option auf Verlängerung)

Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

Nebenjob Marktforscher*in

Stellenangebot | Geschrieben am 06.06.2017 gegen 17 Uhr

Das IWD bietet aktuell über 7000 Interviewern und Testkäufern allein in Deutschland bundesweit regelmäßige Einsätze nach Absprache und sucht nun nach Marktforscher*innen für Borna in dem Einsatzzeitraum 19. Juni bis 24.Juni. Diese sollen kurze Kundenbegragungen in Filialen einer bekannten Supermarktkette durchführen. Bei Interesse schaut einfach in den Anhang!

SHK-Stelle an der Tagesklinik für Kognitive Neurologie

Stellenangebot | Geschrieben am 11.05.2017 gegen 13 Uhr

Zur Unterstützung in einem Forschungsprojekt zu kognitiven Folgen einer Herzkatheter-Intervention sucht die Tagesklinik für Kognitive Neurologie eine studentische Hilfskraft (m/w) im Umfang von 10 Wochenstunden. Weitere Informationen findet ihr im Anhang!

+++ Infoabend Anamnesegruppe +++

Veranstaltung | Geschrieben am 03.04.2017 gegen 9 Uhr

Liebe Psychos,

die Anamnesegruppe startet in ein neues Semster und freut sich auf viele neue Gesichter!
Sie bietet euch die Möglichkeit mit Patienten in Kontakt zu kommen und Gesprächskompetenzen zu üben und zu verbessern.
Was wir euch sonst noch zu bieten haben und wie Ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr am Infoabend!

Wann? 10.04.2017, um 19 Uhr
Wo? Liebigstr. 27A, Carl Ludwig Institut

Professur für Verhaltensmedizin am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum AdipositasErkrankungen bietet SHK-Stelle

Stellenangebot | Geschrieben am 03.04.2017 gegen 9 Uhr

An der Professur für Verhaltensmedizin am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum AdipositasErkrankungen werden ab sofort Studentische Hilfskräfte (ohne Bachelor-Abschluss)  zur Unterstützung in einer Therapiestudie für Erwachsene mit starkem Übergewicht gesucht. Bei Interesse schaut in den Anhang!

Seiten